FEDOMAIN.com

So kaufen Sie bei uns eine Domain

Schritt 1
Domainkauf

Sie kaufen Ihre Domain, indem Sie beim Sofortkauf den Preis durch den Zahlungsdienst PayPal bezahlen. Dabei können Sie zwischen Lastschrift oder Kreditkarte wählen. Das ist der schnellste Weg.

Weitere Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Zahlung durch eine SEPA / SWIFT Überweisung direkt auf unser Konto nach Erhalt der Rechnung.
  • alternativ können wir die Zahlung durch den Treuhänder DAN.com abwickeln, wir übernehmen in diesem Fall auch die Kosten des Treunhänders.

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Fragen.

Schritt 2
Domainumzug

Wir senden Ihnen den Autorisierungscode mit der Rechnung für die gekaufte Domain zu, mit dem Sie die Domain von uns zu Ihrem Registrar umziehen. Alle Registrare bieten in der Regel den Domainumzug an. Der Domainumzug selbst wird dann automatisch vollzogen und ist je nach Domain binnen einigen Stunden bis max. 6 Tagen abgeschlossen.

Jeder Registrar wird Ihnen gerne beim Domainumzug behilflich sein.

Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung beim Domainumzug unserer Domains benötigen - sind wir selbstverständlich auch für Sie da. Schreiben Sie uns einfach an.

FAQ

Was ist ein Registrar

Ein Registrar ist ein Unternehmen welches die Registierung einer Domain für Sie durchführt und Ihnen die jährlichen Kosten für die Domain berechnet. Dies geschieht meistens in Form einer Jahresgebühr. Die Jahresgebühr kann je nach Domainendung ( z.B. .DE, .COM, .EU ...) und je Registrar unterschiedlich ausfallen. Die meisten Registrare bieten auch weitere Produkte an wie z.B. Webhosting und Email-Dienst. Einige bekannte Registrare sind: 1und1 IONOS, United-Domains, DomainFactory, Strato, GoDaddy

Was ist ein Autorisierungscode

Normalerweise ist es nur möglich eine Domain bei einem Registrar zu registrieren, wenn sie noch "frei" - oder frei geworden ist, also bisher nicht woanders registriert ist. Wenn eine Domain bereits registriert ist, bietet ein Registrar die Option eines Domainzumzugs an, d.h. die Domain wird von einem anderen Registrar übertragen. Für diesen Umzug benötigt der Registrar den Autorisierungscode ( auch AUTH-CODE genannt ), das auch wie ein Passwort verstanden werden kann. Dieser Code kann nur vom aktuellen Domaininhaber ausgestellt werden.